Die Festessen

Die Festmanagerin wächst um einen weiteren Unternehmenszweig

Die Festmanagerin, Judith Grönitz, begleiten wir mittlerweile seit über 3 Jahren. Angefangen im Jahr 2006 und einen Namen in Mannheim gemacht, hat sich Frau Grönitz als „Die Festmanagerin“. Hier wird weit über das Standard-Catering geplant, konzipiert, bekocht und begleitet. Von dem kleinen Fest zu Hause, bis hin zu großen Familienfesten oder Firmenfeiern. Sehr individuell, persönlich und natürlich mit ganz viel Liebe.

Die Feststube, das zweite Standbein, gegründet im Jahr 2017, dient als Hauptproduktionsstätte für Feste & Caterings und als Veranstaltungsort mit Wohnzimmeratmosphäre. Neben der Logistikfunktion erfüllt die Feststube alle Ansprüche an die heutige Zeit, auch Kochkurse können hier im kleinen Rahmen durchgeführt werden. Mit der zentralen Lage in der Schwetzinger-Vorstadt, ein optimaler Ausgangspunkt.

Durch die von Corona verursachte „Zwangspause“, entstand eine weitere Geschäftsidee. Die sehr gute Lage der Feststube nutzen, Platz schaffen, nach vorne schauen und „Die Festessen“ to go im eigenen Laden anbieten. Ob auf dem Weg zur Arbeit, für die Mittagspause, als Picknick für den Park oder für zu Hause. Seit August 2020 werden ausgewöhnliche, hausgemachte Essenskreationen angeboten. Unser Berater Levi Hoffmann, unterstütze Frau Grönitz bei der Erstellung der verschiedenen Angebotstypen, der Personalsuche- und Planung und war zur Eröffnung zwei Tage mit in Mannheim vor Ort.

Wir freuen uns immer wieder sehr, wenn Kunden aus ehemaligen Projekten, wieder zu uns finden und wir gemeinsam aus Visionen etwas Echtes schaffen können. Vielen Dank für dein Vertrauen.

Fotocredits: Die Festmanagerin

 

Zurück

Sofort Kontakt