Standortanalysen von rC

Standortanalysen von raimannConcepts, in Frankfurt, Berlin, Köln und ganz Deutschland

Im Jahr 2018, waren wir für etliche Kunden, in ganz Deutschland, mit der Analyse der gewählten Standorte beschäftigt. Mit der Standortanalyse wird die Frage nach einem geeigneten Standort für ein gastronomisches Unternehmen untersucht. Die Standortanalyse ist daher essentieller Bestandteil einer Neueröffnung & Gründung. Weniges ist so wichtig und später so erfolgsentscheidend wie in diesem Fall. Der Unternehmer tätigt Investitionen, die Pachtdauer beträgt meist mind. 10 Jahre und die getroffene Entscheidung, lässt sich nur mit hohen finanziellen Einbußen ändern.

Wir möchten daher auf drei reale Projekte (anonymisiert) näher eingehen, um am praktischen Beispiel die Relevanz dieser Analyse aufzuzeigen. Die Aufgabe besteht primär darin, die vom Kunden gewählte Lokation völlig objektiv und neutral zu bewerten, um in der Entscheidungshilfe unterstützend zu wirken. In Berlin waren wir für ein bekanntes, international operierendes Brauunternehmen tätig.  Hier wollte die Geschäftsführung ein eigenes Brauhaus im Stadtgebiet von Berlin realisieren. Der zu analysierende Standort lag in einem der äußeren Stadtteile Berlins. Hier stand vor allem die Frage des dauerhaften Kundenflusses im Vordergrund, da der Tourismus sich primär im Stadtkern aufhält. Hier spielte also das Umfeld mit Wohngebieten, Arbeitsstätten und Infrastruktur eine große Rolle. Eine gute Gästeversorgung muss in allen Fällen gewährleistet sein. In Köln stand die Frage im Raum, ob der Standort für die Größe und das Konzept die richtige Entscheidung war. Was bietet der Stadtteil an Kundenpotenzial, wie setzt sich der Arbeitsmarkt zusammen und welche Bevölkerungsdichte ist vorhanden. Auch das Angebot an kulturellen Aktivitäten spielt eine Rolle, da diese Rückschlüsse auf die Zielgruppe zulassen. In Frankfurt am Main stand bei der Standortanalyse durch ein ausländisches Unternehmen, neben der Standortumgebung, primär die Kriterien des Objektes im Fokus. So musste unter anderem geprüft werden, ob die Parkierung, die Zugangsmöglichkeiten und auch die allgemeine Erschließung des Objektes, für den geplanten Umfang ausreichend sind. Bei jeder Analyse unterteilen wir in Kriterien, die das Objekt betreffen und in Kriterien der Standortumgebung. Unterschiedlich gewichtet werden Sie immer abhängig von der Lokalität. Mitten in Frankfurt ist die öffentliche Infrastruktur grundsätzlich sehr gut, außerhalb von Wiesbaden kann das zu einem echten Problem werden. Stehen mehrere Standorte zur Auswahl, erfolgt eine von uns optimierte Nutzeranalyse, die dem Kunden grafisch darlegt, was bei Standort A und Standort B, besonders gut oder schlecht abschneidet.

Wir raten all unseren Kunden zu einer Standortanalyse, andere Entscheidungen, wie Konzept, Personal oder Lieferanten, lassen sich anpassen oder ändern – bei einem Standort ist dies nicht mehr möglich. Insgesamt umfasst unsere Standortanalyse mehr als 35 zu bearbeitende Optionen, die durch eine Punktevergabe gewichtet werden. Übrigens haben sich nach unserer Analyse, knapp die Hälfte aller Kunden, gegen ihren Standort entschieden. Der Mehrwert liegt also auf der Hand.

Zurück

Sofort Kontakt