TUI Hotel Consulting

Hotelbudgetierung, Forecast und Culinary Training für TUI Deutschland in Kroatien

Das Hotel in Kroatien

Das Hotel in Kroatien

Das Managementteam um Gregor Raimann

Das Managementteam um Gregor Raimann

Die Unterkunft mit wunderschönem Ausblick

Die Unterkunft mit wunderschönem Ausblick

Das Managementteam beim Workshop

Das Managementteam beim Workshop

Der Poolbereich

Der Poolbereich

Servicemeeting am Abend

Servicemeeting am Abend

Ein Teil der Anlage des Hotels

Ein Teil der Anlage des Hotels

Der Küchenchef (rechts) und Gregor Raimann bei der Schulung

Der Küchenchef (rechts) und Gregor Raimann bei der Schulung

Seitenansicht des Hotels

Seitenansicht des Hotels

Das Dessertbuffet mit neuen Kreationen

Das Dessertbuffet mit neuen Kreationen

TUI Logo
Kunde: TUI Deutschland GmbH
Jahr: 2019
Typ: Hotelberatung
Online: raimannConcepts

Herausforderung

In kurzer Zeit neue Systeme und Arbeitsweisen einführen. Die Mitarbeiter mitnehmen und motivieren. Die Ausrichtung des Hotels auf Familien mit Kindern muss berücksichtigt werden, ebenso müssen die Standards von TUI beachtet werden.

Lösung

Mit interkulturelle Kompetenz, dem aktiven Einbinden der Mitarbeiter und gemeinsamen erarbeiten von Lösungsansätzen, konnten die angesetzten Ziele und die strategischen Projekte dank der sehr guten Mitarbeit des Managements optimal umgesetzt werden.

Im Rahmen der Beratungskooperation mit TUI Qualität Management , waren wir Ende April, Anfang Mai 2019, für eine Woche in Kroatien, um ein Hotel am adriatischen Meer zu beraten. Das 4-Sterne Hotel mit Restaurant, Spa, Poolanlage, Strand und Konferenzbereich, ist für bis zu 350 Gäste ausgelegt und verbindet historisches Flair mit modernen Details. Konzeptionell spezialisiert sich das Hotel auf Familien und bietet ein breites Angebot für Kinder an.

Im Rahmen unseres Aufenthaltes lag der Fokus auf einer Hotelbudgetierung, einem Forecast und Schulungen für das Managementteam. Die Budgetierung für das Hotel dient dazu, den zukünftigen Bedarf an Geld zu ermitteln. Das Ziel sollte sein, dass finanzielle Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Die Budgetierung ist auch eine Art Erfolgsrechnung, um Gewinne und Verluste zu messen. Als Basis dienen die Planzahlen, die am Ende des Geschäftsjahres erfüllt werden sollen. Das Budget ist im Endeffekt nichts anderes als der Haushaltsplan eines Unternehmens. Mit der Budgetierung geben wir eine Prognose ab, um sie mit den IST-Zahlen abzugleichen. IST-Zahlen kommen aus der BWA, so fallen frühzeitig Abweichungen auf und es kann situationsgerecht agiert werden. Der Forecast floss parallel in die Budgetierung mit ein, hier werden Aussagen zur Erreichbarkeit der vorhandenen Ziele getroffen. Die Hotelbudgetierung funktionierte dank der Mithilfe sämtlicher Abteilungen und der Hoteldirektion sehr gut. Wir denken ein sehr hilfreiches und nützliches Tool, um in Zukunft noch besser planen und arbeiten zu können.

Weiter wurde an dem „upsell“ in Bar, Restaurant und den Minibars gearbeitet. Hier ging es darum Mitarbeiter zu schulen und das Angebot attraktiver zu gestalten. Auch stand eine Schulung im Bereich „Complaint Management“, also Beschwerdemanagement an.  Wie reagiert man richtig auf Gästekritik, aber auch auf Lob, welches Feedback ist besonders wichtig und wie vermeiden wir in Zukunft Fehler. Im Bereich Culinary Training wurde an dem Buffetaufbau und der Optik der Speisen gearbeitet. Neue Gerichte wurden mit dem Küchenchef und dem Küchenteam zubereitet und gemeinsam verkostet. Auch hier spielte immer die Tauglichkeit für den Buffeteinsatz eine große Rolle.  

Zu den praktischen Arbeiten wurden nachmittags Workshops durchgeführt und Themen wie Gästekommunikation, Foodwaste-Management, Buffet Set Ups und vieles mehr behandelt. Ebenso wurde beispielsweise für die Servicemitarbeiter neue Tischpläne geschrieben, Stationen neu eingeteilt und das Kassensystem überarbeitet.

Kroatien ist ein schönes Land mit sehr netten Kollegen, mit denen sehr konstruktiv für die neue Saison gearbeitet wurde. Wir wünschen dem Management und dem Team weiterhin alles Gute und bedanken uns bei TUI Deutschland für das in uns gesetzte Vertrauen.

Zurück

Sofort Kontakt