Referenzen

Die Meinung unsere Kunden ist uns wichtig, deswegen haben wir sie gefragt, wie sie die Zusammenarbeit mit uns bewerten. Bei allen Auszeichen, Projektberichten und Bildern über unsere Arbeit, sind am Ende echte Rückmeldungen die beste Entscheidungsgrundlage für Sie. Nicht ohne Stolz präsentieren wir Ihnen hier das Feedback unserer Kunden.

Ausgewählte Kundenstimmen

Herr Raimann ist seit 2014 unser Showkoch auf der IFA. Neben dem Livecooking während der gesamten IFA Laufzeit, präsentiert Herr Raimann außerdem unsere Geräte und neuesten Features. Lieber Gregor, wir danken Dir für deine stets professionelle, freundliche und engagierte Arbeitsweise.

Emanuele Giuliana Emanuele Giuliana | Teamleitung Marketing Beko Deutschland GmbH

Die Firma raimannConcepts hat uns in der kompletten Planungs- und Eröffungsphase unseres neuen Restaurants unterstützt. Angefangen bei der Standortsuche über die Erarbeitung des Konzeptes, der kompletten Eröffnungsphase samt Kickoff sind wir gemeinsam einen erfolgreichen Weg gegangen. Gregor Raimanns große Begeisterung wirkt ansteckend. Er war eine tolle Unterstützung, und hat mit seinen sehr guten Kenntnissen der Gastronomie- und des Restaurant-Business immer dafür gesorgt, dass wir uns gut aufgehoben und bestens beraten fühlten. Er ist ein Hands-On-Gastronomieberater, der immer konkrete Lösungen anbieten kann. Durch seine angenehme Persönlichkeit hat man ihn einfach gerne in seinem Betrieb. Lieber Gregor: Wir möchten uns nochmals für deine große Hilfe und die gute Zusammenarbeit bedanken.

Barbara und Norbert van Hest Barbara & Norbert van Hest | Inhaber & Geschäftsführer Filosoof im Sudhaus, Bremen

Als Hersteller von Profi-Equipment für frische Küche und trendige Snacks haben wir mit Gregor Raimann auf mehreren Messen im Bereich Präsentation und Promotion zusammengearbeitet. Seine fachliche Kompetenz ließ keine Fragen offen, Gäste und Kunden waren davon begeistert. Er ist sehr kommunikativ, geht auf die Menschen zu und ist mit seiner charmanten Art ein Gewinn für unsere Außendarstellung. Wir werden die Zusammenarbeit weiter ausbauen und gemeinsam mit Gregor Raimann in Zukunft Rezepte und Konzepte für unseren Vertriebserfolg erarbeiten.

Günther Boshammer Günther Bosshammer | Mitglied der Geschäftsleitung Groupe Nadia GmbH Dynamic Professional

Die Berater von raimannConcepts haben uns bei der Eröffnung unserer Crêperie Milla Vanilla im Nord­west­zentrum Frankfurt kompetent, seriös und mit ihrer Hands-on-Mentalität tatkräftig unterstützt. Wir hatten im Rahmen unserer Geschäfts­idee mit mehreren Beratern zu tun, aber Herr Raimann war der Einzige, der uns offen, ehrlich und zielführend beraten hat. Wir hätten uns gewünscht, ihn schon zu einem früheren Zeitpunkt konsultiert zu haben.

Alexander Baskakov Alexander Baskakov | Inhaber und Gründer Milla Vanilla

RaimannConcepts gestaltete 2015 unsere gesamte System­gastronomie in allen Bereichen der Betriebs­gesellschaft- Freizeit und Sportzentrum Halberstadt mbH um. Herr Raimann hat als erfahrener Gastronomie­berater diesen komplexen Prozess der Neu­ausrichtung maßgeblich mitgestaltet. Darüber hinaus wurde die komplette Kalkulation überarbeitet. Neben den gastro­no­mischen Bereichen vor Ort, stellten wir mit raimann­Concepts nicht nur unsere Catering-Angebote um, sondern konnten Dank und mit Herrn Raimann ebenso das Projekt „Schulverpflegung- in Bio Qualität“ realisieren und erfolgreich in unseren Betrieb integrieren. Wir würden jederzeit wieder mit raimannConcepts zusammen­arbeiten und bedanken uns nochmals für die fokussierte und motivierte Zusammen­arbeit mit Gregor Raimann.

Maik Brzezicha Maik Brzezicha | Prokurist Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt mbH

Ich habe Herrn Raimann als zuverlässigen und kompetenten Gastronomieberater kennen gelernt. Er hat mich beim Prozess, einen geeigneten Pächter für das Weinhaus Kögler in Wiesbaden zu finden, maßgeblich unterstützt. Durch sein Netzwerk konnte er einige hochqualifizierte Kandidaten präsentieren und ich aus dieser Auswahl den geeigneten Partner für das Weinhaus Kögler finden. Ich würde jederzeit wieder mit raimannConcepts zusammenarbeiten. Vielen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit!

Axel P Assmus Axel P. Assmus | Eigentümer Weinhaus Kögler

Ein großer Zufall hat uns mit Gregor zusammen geführt. Höchst kompetent und mit großem Gefühl für unser Anliegen hat er uns und unser Personal bestens gecoacht. Alle Erwartungen wurden übertroffen und wir können nicht oft genug DANKE DAFÜR sagen. Auch in Zukunft wollen wir weiterhin auf sein Können und seine große Erfahrung zurückgreifen, denn nur durch die kritischen Augen von einem Profi wie ihm können wir uns immer weiter verbessern. Wir wünschen Gregor eine rosige Zukunft in seinem Vorhaben.

Valerie und Sunny Gotesdiner Valerie & Sunny Gotesdiner | Inhaber & Geschäftsführer Meatcut

Von der Abfallmessung in unterschiedlichen Betrieben der Außer-Haus Verpflegung bis hin zu Beratung und Coaching – Gregor Raimann unterstützt unseren Verein United Against Waste e.V. mit seiner umfangreichen Expertise im Bereich Waste Management. Gemeinsam entwickelten wir den Workshop "Lebensmittelabfall reduzieren – Kosten sparen", der innerhalb zu einem der Branche zu einer gefragten Weiterbildung Maßnahme avancierte.

Torsten von Borstel Torsten von Borstel | Geschäftsführer United Against Waste e.V.

Wer in der schnelllebigen und wechselhaften Branche wie der Gastronomie einen zuverlässigen Fels in der Brandung sucht ist bei Herrn Raimann und seinem Team genau richtig.

Boris Gutzmann Boris Gutzmann | Geschäftsführer GENUSSKOLLEKTIV GmbH

RaimannConcepts war maßgeblich an der erfolgreichen Planung, Konzeption und Umsetzung des Projekts Kochwerkstatt Wiesbaden beteiligt. Herr Raimann hat uns auf dem, anfangs steinigen, Weg zur erfolgreichen Kochschule betreut. Durch sein fundiertes Fachwissen und den richtigen Blickwinkel, konnten wir sehr kurzfristig unsere ersten Erfolge erzielen.
Seine Weitsichtigkeit und das Gespür für den Markt sowie den angesprochenen Kundenkreis, haben unsere Marketingstrategischen Maßnahmen schnell greifen lassen. Insbesondere sein Umgang mit Ämtern und Behörden, hat uns Herr Raimann auch bei den zwischenmenschlichen Aspekten mit seinem diplomatischen Geschick überzeugt. RaimannConcepts bleibt auch weiterhin unser erster Ansprechpartner, nicht nur bei Fragen rund um das Thema erfolgreiche Gastronomie.

Bernd Zehner Bernd Zehner | Geschäftsführer Kochwerkstatt Wiesbaden

Wenn man sich wie ich beruflich ausschließlich mit den allerbesten Steakfleisch-Qualitäten beschäftigen darf, sind Respekt, Nachhaltigkeit und ein ganzheitlicher Wertschöpfungs­ansatz für mich eine tägliche Grundvoraussetzung. Durch ehrliche Kommunikation und maximale Transparenz entsteht Glaubwürdigkeit. Glaub­würdigkeit führt zu Vertrauen, und Vertrauen ist am Ende die Entscheidungsgrundlage des Steak­liebhabers beim Einkauf von Qualitäts­fleisch.
RaimannConcepts hat uns in diversen Trainings nachhaltig sensibilisiert, wenn es um Schonung von Ressourcen, Vermeidung von Abfällen und den ver­antwortungs­vollen Umgang mit Lebens­mitteln generell geht. Viele gemeinsam mit Gregor Raimann erarbeitete Inhalte fließen mittlerweile automatisch in unsere täglichen Planungen ein.

Martin Hesterberg Martin Hesterberg | Inhaber DER FILETSHOP & Betreiber STEAK-AKADEMIE DER FILETSHOP

Ich habe als „Vergnügungsausschuss“ unserer Firma nun bereits 2 Events durch raimannConcepts durchführen lassen. Der gesamte Ablauf von der Beratung, über die Planung, bis hin zur Durchführung wurde äußerst kompetent und professionell durch Herr Raimann begleitet. Alle Mitarbeiter waren durchweg begeistert und das nächste Event ist bereits in der Pipeline!

Carsten Koch Carsten Koch | Immobilienfachwirt GWW – Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH

Ohne die „richtige Sprache“ ist Coaching & Beratung in Küchen wenig wert. Gregor Raimann spricht diese Sprache, sei es mit Küchenleitungen oder Spülkräften, immer auf Augenhöhe. Damit hat er für uns wertvolle Unterstützung in Schulküchen geleistet, ganz im Sinne von: „Kommunikation ist alles - ohne Kommunikation ist alles nichts“.

Frank Waskow Frank Waskow | Experte für Lebensmittelqualität & Nachhaltigkeit Verbraucherzentrale NRW

In seinen vielfältigen Arbeits­bereichen, die er nach der Schulzeit übernahm, überzeugte er mich durch Verantwortungs­bewusstsein dem Auf­ga­ben­gebiet und seinen Arbeits­kollegen gegenüber. Seine klaren Vor­stellungen von Berufs­ethos und die generelle Ein­stellung zum Qualitäts­management und dessen Ein­haltung, sowie die Verifizierung, sind ihm ein großes An­liegen. Als bemerkens­wert ist seine Fähigkeit anzusehen, Sachverhalte kompetent darzustellen sowie anschaulich zu präsentieren. Zu Schul­ver­an­staltungen, die das Lehrplan­angebot unserer Studierenden begleiten, wie z.B. Experten­gesprächen, Themen­tagen, Haus­messen, haben wir Gregor auch nach Beendigung seiner Schulzeit eingeladen und ihn stets als professionell auf­tretenden Fach­mann erlebt, der mit seiner bemerkens­werten Art und Weise deutliche Dienst­leistungs­bereitschaft vermittelt. Indem er in gut strukturierter Form auch Diskussions­beiträge zu eröffnen vermag, vertritt Gregor sein Berufsbild auch nach „außen“ sehr gut.

Erik Pratsch Erik Pratsch | Technischer Oberlehrer a.D. Hotelfachschule Heidelberg

Herr Raimann hat uns mit seiner Firma raimannConcepts sehr kompetent bei Standort­analyse, Konzept Erstellung und dessen Umsetzung geholfen. Neben seiner hervorragenden fachlichen Kompe­tenz zeichnet er sich durch ein über­durch­schnittliches Enga­ge­ment in Kombination mit einer sehr gewinnenden Sympathie aus. Wir können ihn nur wärmstens empfehlen.

Dr Dr Heymann Dr. med. Dr. med. dent. Paul Heymann | Assistenzarzt Universitatsklinikum Marburg

Ausgewählte Referenz-Projekte

Um Ihnen einen Überblick über einige interessante und vor allem aktuelle Projekte zu geben, die Gregor Raimann und sein Team als Gastronomieberater betreut und umgesetzt haben, finden Sie nachfolgend ausgewählte Referenz-Unternehmen und eine Kurzbeschreibung der dort bearbeiteten Aufgaben.

Reduzierung von Lebensmittelabfällen auf Kreuzfahrtschiffen Zur Webseite

Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist ein wichtiger Aspekt eines nachhaltigen Tourismus. Studien, in welchem Umfang und an welchen Stellen Lebensmittelabfälle auf Kreuzfahrtschiffen vermieden werden können, gibt es bislang noch keine. Im Rahmen des Engagements der TUI Care Foundation bei Futouris untersucht nun TUI Cruises mit United Against Waste e. V. die Potenziale zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen vor Ort. Eine erste Analysephase wurde an Bord der Mein Schiff 4 durchgeführt. Auf Basis der Ergebnisse entwickelt TUI Cruises gemeinsam mit United Against Waste und Futouris konkrete Maßnahmen und erprobt diese in einer zweiten Projektphase im Sommer 2017. Im Rahmen dieses Projekts analysierten raimannConcepts die Arbeitsprozesse und Lebensmittelabfälle auf der Mein Schiff 4. 12 Restaurant, 2.800 Gäste und 1.000 Angestellte werden hier täglich 24 Stunden lang mit höchster Qualität an Speisen und Getränken versorgt – eine organisatorische Meisterleistung.

Futouris & UAW Sustainable Food ModellprojektZur Webseite

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Experte bei United Against Waste haben wir 7 Hotels auf Rhodos und in Italien in einem Langzeitprojekt gecoacht und beraten. Ziel ist die Vermeidung von Lebensmittelabfällen durch Messungen des Status Quo, die Analyse der Arbeitsprozesse und ein anschließendes Implizieren der Maßnahmen in die Betriebe. Dies geschieht in den unterschiedlichsten Hotels mit unterschiedlicher Gästestruktur und all ihren Herausforderungen. Hotels von Der Tourist, Thomas Cook und TUI nahmen teil. Das Projekt erstreckt sich über einen Zeitraum von 18 Monaten und wird anschließend auf den ganzen Mittelmeerraum ausgeweitet.

Freizeit- und Sportzentrum HalberstadtZur Webseite

Im Auftrag der Nosa GmbH, der Holding der Stadt Halberstadt, sollen die seit Jahren defizitär laufenden Gastronomien langfristig zum Erfolg geführt werden. Hier geht es im Einzelnen um die Gastronomien im Sportland, im Sealand und in der Premium-Sauna des hiesigen Freizeit- und Sportzentrums. Hinzu kommen die Gastronomien am Halberstädter See, die Gastronomie am Stadion und die des HaWoGe-Spielemagazins. Abschließend wird auch der Catering- und Veranstaltungsbereich in Angriff genommen. Die Aufgabe wird es sein, nach und nach jede einzelne Gastronomie zu analysieren und anschließend mit einem neu erarbeiteten und individuell zugeschnittenen Konzept erfolgreich in die Zukunft zu führen. Dies umfasst sowohl die Einkäufe, Kalkulationen und Lieferanten, als auch das Training der Mitarbeiter, die Vorbereitung von Kick-Off-Veranstaltungen und die Organisation der Marketing-Maßnahmen. Damit wird der komplette gastronomische Bereich des FSZ neu aufgestellt.

HIGH NOON  Burger | Bar | Lounge in Baunatal – Zur Webseite

Dieses Projekt fokussierte die Erarbeitung und Umsetzung des kompletten gastronomischen Konzepts. Die Herausforderung bestand darin, die Vision des Geschäftsführers – ein modernes Burger-Restaurant mit weitestgehend ungelernten Kräften – umzusetzen und in eines der modernsten Kinos in Deutschland, das neue Cineplex in Baunatal, zu implementieren. Es war vor allem auch die Produktentwicklung gefragt. Fast alle verwendeten Produkte wurden von raimannConcepts gemeinsam mit regionalen Manufakturen zusammengestellt. Auftraggeber war Wolfgang Schäfer, der Inhaber der Cineplex-Kinos in Baunatal und Kassel.

REFOWAS & UAWZur Pressemitteilung: Lebensmittelabfälle vermeiden in der Schulverpflegung

Im Rahmen des Projekt REFOWAS (REduce FOod WASte) wurden gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW und United Against Waste Abfallmessungen durchgeführt, um anschließend durch eine individuelle Beratung und gezielte Aktionen Lebensmittelabfälle in der Küche zu reduzieren und zu vermeiden. Insbesondere stand im Fokus dieses Projektes, die dadurch gesparten Gelder in die Qualität der Schulspeisung der Kinder zu investieren. Während mehrerer Termine vor Ort, bei denen Abfallmessungen und eine Analyse der Arbeitsabläufe stattfanden, wurden anschließend gemeinsam Lösungen erarbeitet, wie die bestehenden Abfallmengen reduziert werden können. Insgesamt begleitet raimannConcepts in diesem Projekt drei Schulen. Bei der Hulda-Pankok-Gesamtschule in Düsseldorf und der Sophie-Scholl-Schule in Remscheid wurden bereits viele Ansätze umgesetzt; die dritte Schule folgt nach den Sommerferien.

Festspielhaus Baden-BadenZur Webseite

Die Analyse der Arbeitsabläufe in der Küche und Lösungsansätze zur Einhaltung der Richtlinien des Arbeitsschutzgesetzes standen im Zentrum dieses Auftrags. Nach einer internen Analyse ergaben sich hier massive Überschreitungen und nach der Ankündigung verstärkter Kontrollen sollten die Arbeitsabläufe so verbessert werden, dass die Arbeitszeiten gesetzeskonform eingehalten werden können.  

Workshop & Waste Management Zur Webseite

„Von der Abfallmessung in unterschiedlichen Betrieben der Außer-Haus-Verpflegung bis hin zu Beratung und Coaching – Gregor Raimann unterstützt unseren Verein United Against Waste e. V. mit seiner umfangreichen Expertise im Bereich Waste Management. Gemeinsam entwickelten wir den Workshop „Lebensmittelabfall reduzieren – Kosten sparen“, der innerhalb der Branche zu einem gefragten Experten avanciert ist.“

Zusammen mit Torsten von Borstel halten wir in der ganzen Republik Workshops und coachen und beraten gastronomische Betriebe aller Art, um Lebensmittelabfälle zu vermeiden.

Filosoof im Sudhaus in BremenZur Webseite

In Bremen war die Erarbeitung und Umsetzung des kompletten gastronomischen Konzepts gefragt. Dieses Projekt erstreckte sich von der Standortsuche über die Personalauswahl bis hin zu Beratungen hinsichtlich der Kick-Off-Veranstaltungen. Auftraggeber war die Castringius Stiftung, um das Konzept für das Ehepaar van Hest zu gestalten, vorzubereiten und umzusetzen.

MEATCUT Steak- & Grillhaus in Offenbach – Zur Webseite

RaimannConcepts wurde für dieses Projekt nach Offenbach gerufen, um die Umsetzung der Idee der Betreiber, ihr altes Restaurantkonzept in ein Steakhaus umzuwandeln, zu unterstützen. Der Kontakt kam über den Fleisch- und Fischlieferanten Beef und Meer zustande, aus dessen Produktportfolio ein für die Betreiber umsetzbares Konzept erarbeitet wurde. Kalkulation, Angebotspalette und Training des Personals sowie die Organisation der Kick-Off-Veranstaltung erfolgte durch uns.

Gutenberger – Das vegane Weinlokal in MainzZur Webseite

Ein kleineres, aber nicht minder interessantes Projekt durften wir in Mainz betreuen. Die große Schwierigkeit bestand darin, das absolut gastronomiefremde Besitzer-Pärchen bei der Umsetzung ihrer Vision eines veganen Restaurants zu unterstützen. Lokation und Ausrichtung bestanden soweit. Die Aufgabe war es, die größten Startfehler zu vermeiden und das Konzept so umzusetzen, dass es in der Praxis realisierbar wird.

Sushi 51 in Groß-GerauZur Webseite

Optimierungen bei der Serviceleistung und bei den Verkaufszahlen war hier unser Auftrag. Zudem konnten wir bei der Analyse des bestehenden Konzepts und bei der Erarbeitung von Verbesserungen unterstützen.

Ludwig Reuter GmbH & Co.KG in Frankfurt am MainZur Webseite

Für den Gemüselieferanten Ludwig Reuter war raimannConcepts beratend tätig, um Optimierungen am Qualitätsmanagement, am Beschwerdemanagement und an der Kommunikation mit den gastronomischen Partnern vorzunehmen.

Milla Vanilla – Zur Webseite - Zum Presseartikel

Der Betreiber von Milla Vanilla rief raimannConcepts hinzu, um beratend die praktische Umsetzung seines bereits bestehenden theoretischen Konzeptes in der Eröffnungsphase zu betreuen. Es lag in unserer Hand, das Personal zu trainieren, Rezepturen zu entwickeln, die Küchenplanung zu gestalten und somit das theoretische Konzept in die Praxis zu implizieren. Trotz widriger Umstände konnte eine erfolgreiche Eröffnung gefeiert werden. Leider wurden in der Anfangsphase, als raimannConcepts noch nicht beratend zur Seite stand, zu viele Fehler gemacht, so dass sich Milla Vanilla nicht lange am Standort Nord Westzentrum hielt. Es wird aber an anderer Stelle weitergeführt.

United Against Waste in Schwetzingen – Zur Webseite

Seit Mitte 2015 arbeite ich gemeinsam mit Torsten v. Borstel von Talk & Act an Seminaren für United Against Waste. Im Frühjahr 2016 starteten wir deutschlandweit mit Seminaren und europaweit mit spannenden Projekten zum Thema Abfallvermeidung in der Gastronomie. Inhalte der Seminare sind die Wertschätzung von Lebensmitteln, das Potenzial von Abfallvermeidung, die Erarbeitung eines Abfall-Analyse-Tools, das Aufzeigen von Ansatzpunkten zu Einsparungen und von praktischen Lösungen, die Kommunikation nach innen und außen und das Teilen von Wissen sowie die Vernetzung.

Partner & Netzwerke
Logo Die Berater im Gastgewerbe Graustufen
Logo hogaQ das Quere Netzwerk Graustufen
Logo United Against Waste Graustufen
Logo Dynamic Professional Graustufen
Logo Beko Deutschland GmbH Graustufen
Logo Cooking Aces Graustufen
Sofort Kontakt